Mit Weingeschmack

  • mafini sa ribizlama

    Muffins mit schwarzen Johannisbeeren und Brombeerwein

    #MitWeinGeschmack

    Ob als Gewürz, als Ergänzung zu Saucen und Marinaden oder als Zutat für außerordentliche Desserts – Weine haben in der traditionellen und modernen Küche immer einen wichtigen Platz eingenommen. Die Kombinationen sind nahezu endlos und wir bringen Ihnen eine Fundgrube bewährter, inspirierender Rezepte, die eine unentbehrliche Zutat im Wein des Weinguts Čoka sind!

    Man braucht:

    • 260 g Mehl

    • 2 Handvoll schwarze Johannisbeeren

    • 240 ml Brombeerwein

    • 120 g Zucker

    • 1 Esslöffel Backpulver

    • 1/2 Teelöffel Backpulver

    • ein bisschen Salz

    • 2 Eier

    • 300 ml Öl

    • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

    Mehl, Zucker, Backpulver, Backpulver und Salz mischen. In einer anderen Schüssel Rührei, Wein, Öl und Vanille mischen. Gießen Sie die feuchten Zutaten vorsichtig in die Mehlmischung und mischen Sie sie vorsichtig. Legen Sie Papierkörbchen in die Muffinformen und gießen Sie jeweils eine kleine Mischung hinein. Die schwarzen Johannisbeeren darauf verteilen und einen weiteren Esslöffel der Mischung hinzufügen. Die Muffins in einem auf 180 ° C vorgeheizten Ofen ca. 20-25 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit einem Glas Brombeer- oder Roséwein servieren!

  • pastrmka vino

    Forelle mit Rosmarin und Wein

    #MitWeinGeschmack

    Ob als Gewürz, als Ergänzung zu Saucen und Marinaden oder als Zutat für außerordentliche Desserts – Weine haben in der traditionellen und modernen Küche immer einen wichtigen Platz eingenommen. Die Kombinationen sind nahezu endlos und wir bringen Ihnen eine Fundgrube bewährter, inspirierender Rezepte, die eine unentbehrliche Zutat im Wein des Weinguts Čoka sind!

    Man braucht:

    • 5-6 Forellen

    • 1 Knoblauchzehe

    • 1 Glas Weißwein Ždrebac

    • 1 Tasse Olivenöl

    • ein wenig Basilikum

    • etwas mehr Rosmarin

    • Salz

    • Zitrone

    • Gewürze nach Wunsch

    Zubereitung:

    Forelle ausnehmen, waschen, anschneiden und salzen. In eine Schüssel gehackten Knoblauch geben, etwas Salz, trockenes Gewürz, Basilikum, Rosmarin, Öl und Wein hinzufügen. Den Fisch hinzufügen und eine halbe Stunde stehen lassen, dann alles in eine Pfanne geben, die Zitrone in Scheiben schneiden und zum Fisch geben. Mit Folie abdecken und eine halbe Stunde backen.

    Entfernen Sie danach die Folie und backen Sie den Fisch eine weitere halbe Stunde, bis die Forelle eine schöne Kruste und eine gelbliche Farbe bekommt.

  • kuglof vino

    Saftiger und aromatisierter Gugelhupf mit Rotwein

    #MitWeinGeschmack

    Ob als Gewürz, als Ergänzung zu Saucen und Marinaden oder als Zutat für außerordentliche Desserts – Weine haben in der traditionellen und modernen Küche immer einen wichtigen Platz eingenommen. Die Kombinationen sind nahezu endlos und wir bringen Ihnen eine Fundgrube bewährter, inspirierender Rezepte, die eine unentbehrliche Zutat im Wein des Weinguts Čoka sind!

     

    Man braucht:

     

    • 230 g Butter bei Raumtemperatur

    • 250 g Zucker

    • 3 Eier

    • 2 Teelöffel Vanillearoma

    • 300 ml Lederer Cabernet Sauvignon

    • 210 g weiches Mehl

    • 1 Teelöffel Backpulver

    • 40 g Kakaopulver

    • ½ Teelöffel Zimt

    • ½ Teelöffel Salz

     

    Zubereitung:

    Die Butter bei Raumtemperatur mit dem Zucker- und Vanillearoma verrühren. Fügen Sie jeweils ein Ei hinzu und mischen Sie die Masse nach jeder Zugabe gut durch. Mischen Sie in einer Schüssel alle trockenen Zutaten – Mehl, Backpulver, Kakao, Zimt und Salz. Rühren Sie die Mischung mit der niedrigsten Geschwindigkeit, fügen Sie abwechselnd trockene Zutaten und den Rotwein hinzu. Gießen Sie die gleichmäßige und glatte Mischung ohne Klumpen in eine gut eingefettete und mit Mehl bestreute Kugelform.

    Backen Sie den Gugelhupf 40 Minuten lang bei einer Temperatur von 170 ° C, wobei Sie ihn die ersten 20 Minuten lang mit Aluminiumfolie bedeckt backen. Lassen Sie den gebackenen Gugelhupf 15-20 Minuten in der Form abkühlen, nehmen Sie ihn dann vorsichtig heraus und geben Sie ihn auf einen Servierteller. Den abgekühlten Gugelhupf mit Kakaopulver bestreuen und servieren!

  • Chardonnay spageti

    Aromatische Spaghetti in Chardonnay-Sauce

    #MitWeinGeschmack

    Ob als Gewürz, als Ergänzung zu Saucen und Marinaden oder als Zutat für außerordentliche Desserts – Weine haben in der traditionellen und modernen Küche immer einen wichtigen Platz eingenommen. Die Kombinationen sind nahezu endlos und wir bringen Ihnen eine Fundgrube bewährter, inspirierender Rezepte, die eine unentbehrliche Zutat im Wein des Weinguts Čoka sind!

    Man braucht:

    • 230 g Spaghetti

    • 2 große Zitronen (Schale reiben und Zitronen ausquetschen)

    • 2 Esslöffel Olivenöl

    • 5 Knoblauchzehen, zerkleinert

    • 1/4 Teelöffel gemahlene Paprika

    • 1/3 Glas Chardonnay vom Weingut Ohrid

    • 2 Esslöffel gesalzene Butter

    • Gehackte Petersilie, Thymian und Gewürze nach Wunsch

    • 1/3 Tasse geriebener Parmesan, mit Gewürzzusatz

    • Salz und Pfeffer je nach Geschmack

    Zubereitung:

    Füllen Sie den Topf mit Wasser und warten Sie, bis das Wasser kocht. Fügen Sie dann eine Prise Salz hinzu und kochen Sie die Spaghetti eine Minute weniger als auf der Verpackung angegeben ist. Bevor Sie sie abseihen, gießen Sie das Wasser aus dem Topf, das Sie später benötigen, in eine Tasse.

    In der Zwischenzeit den Knoblauch mahlen und die Zitronenschale reiben. Schneiden Sie die Zitronen in zwei Hälften und geben Sie ihren Saft in eine kleine Schüssel. Das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erhitzen (ca. 5 Minuten). Fügen Sie den Knoblauch hinzu und rösten Sie ihn etwa eine Minute lang, bis er die Farbe leicht ändert. Zum Schluss die gemahlene Paprika hinzufügen und noch einige Sekunden rösten. Zitronensaft und Knoblauch hinzufügen, die Temperatur von mittel auf hoch erhöhen, mit einem Kochlöffel rühren und den Wein hinzufügen. Rühren, bis die Flüssigkeit halbiert ist – ca. 5 Minuten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

    Fügen Sie 2 Esslöffel Wasser hinzu, in dem die Nudeln gekocht wurden, fügen Sie Butter hinzu und stellen Sie die Hitze ab, wenn alles geschmolzen ist. Fügen Sie die Spaghetti zusammen mit der geriebenen Zitronenschale und dem Parmesan hinzu und mischen Sie alles. Fügen Sie bei Bedarf mehr gekochtes Wasser (aus der beiseite gestellten Tasse) hinzu, jeweils einen Esslöffel. Kosten Sie und geben Sie bei Bedarf mehr Salz oder Pfeffer hinzu.

    Mit zusätzlichem Parmesan, Thymian und gemahlener Paprika servieren – ganz nach Ihrem Wunsch und Geschmack.

    Guten Appetit!

  • poširane kruške

    Pochierte Birnen

    #MitWeinGeschmack

    Ob als Gewürz, als Ergänzung zu Saucen und Marinaden oder als Zutat für außerordentliche Desserts – Weine haben in der traditionellen und modernen Küche immer einen wichtigen Platz eingenommen. Die Kombinationen sind nahezu endlos und wir bringen Ihnen eine Fundgrube bewährter, inspirierender Rezepte, die eine unentbehrliche Zutat im Wein des Weinguts Čoka sind!

    Man braucht:

    • 6 dl Lederer Merlot Wein

    • 6 große und saftige Birnen

    • 2 Zimtstangen

    • 1/2 Stück Vanille

    • 200 g Zucker

    • ein paar Körner schwarzer Pfeffer.

    Gießen Sie den Wein in einen Kochtopf und fügen Sie Zimt, Vanille und Pfeffer hinzu. Die Birnen waschen, schälen und in die Schüssel mit Wein legen. 5 bis 7 Minuten kochen lassen, dann auf einem Teller herausnehmen, dann in die Schüssel Lederer Merlot-Wein Zucker geben und kochen, bis ein dicker Sirup entsteht. Vom Herd nehmen. Lassen Sie den Sirup abkühlen und gießen Sie ihn über die Birnen vor dem Servieren. Sie können eine Kugel Eis als Beilage servieren.

  • muskatni parfe

    Muscat Parfait Dessert

    #MitWeinGeschmack

    Ob als Gewürz, als Ergänzung zu Saucen und Marinaden oder als Zutat für außerordentliche Desserts – Weine haben in der traditionellen und modernen Küche immer einen wichtigen Platz eingenommen. Die Kombinationen sind nahezu endlos und wir bringen Ihnen eine Fundgrube bewährter, inspirierender Rezepte, die eine unentbehrliche Zutat im Wein des Weinguts Čoka sind!

    Man braucht für 2 Personen:

    • 8 Esslöffel Muscat Otonell Dessertwein

    • 4 Esslöffel Zucker

    • 4 frische Eigelb

    • einen Löffel Vanillezucker

    • Eine Prise Zimt

    • geriebene Schale einer halben Zitrone.

     

    Zubereitung:

    Mischen Sie in einer kleinen Schüssel das Eigelb und den Zucker mit einem Esslöffel warmem Wasser, gut einrühren, um eine glatte cremige Mischung zu erhalten, erhitzen Sie diese über Dampf und fügen Sie den Muscat Ottonel Wein, den Zimt und die geriebene Zitronenschale hinzu. Rühren, bis die Masse schaumig wird. Vom Dampf nehmen und sofort in Eisschalen oder Cocktailgläser gießen, warten, bis das Parfait   auf Raumtemperatur abgekühlt ist, und dann in den Kühlschrank stellen.

  • gulaš

    Hausgemachter Ždrebac Gulasch

    #MitWeinGeschmack

    Ob als Gewürz, als Ergänzung zu Saucen und Marinaden oder als Zutat für außerordentliche Desserts – Weine haben in der traditionellen und modernen Küche immer einen wichtigen Platz eingenommen. Die Kombinationen sind nahezu endlos und wir bringen Ihnen eine Fundgrube bewährter, inspirierender Rezepte, die eine unentbehrliche Zutat im Wein des Weinguts Čoka sind!

    Man braucht für 4 Personen:

     

    • 500 g Rindfleisch

    • 200 g Kartoffeln

    • 1 dl dickflüssiger Tomatensaft

    • 2 dl Ždrebac Rotwein

    • 4 Zwiebeln

    • 50 ml Sonnenblumenöl

    • ein Löffel gemahlene Paprika

    • ein Teelöffel Kümmel

    • einen Löffel trockene Gewürze und Salz.

    Schneiden Sie das Fleisch in gleich große Stücke und braten Sie es kurz in Öl in einer tieferen Pfanne. Nehmen Sie es heraus und braten Sie die grob gehackte Zwiebel in diesem Fett, geben Sie das Fleisch zurück, fügen Sie den Kreuzkümmel, die trockenen Gewürze und 2,5 dl Wasser hinzu, köcheln Sie dann in einer abgedeckten Schüssel bei mäßiger Temperatur und fügen Sie gelegentlich Wasser hinzu. Gegen Ende die gemahlenen Paprika, Kartoffelwürfel und Tomatensaft dazugeben. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, ein Glas Ždrebac Rotwein und salzen. Noch ein paar Minuten kochen und servieren.

  • pileća pasta

    Pasta mit Hühnerfleisch und Lederer Sauvignon Blanc Wein

    #MitWeinGeschmack

    Ob als Gewürz, als Ergänzung zu Saucen und Marinaden oder als Zutat für außerordentliche Desserts – Weine haben in der traditionellen und modernen Küche immer einen wichtigen Platz eingenommen. Die Kombinationen sind nahezu endlos und wir bringen Ihnen eine Fundgrube bewährter, inspirierender Rezepte, die eine unentbehrliche Zutat im Wein des Weinguts Čoka sind!

    Man braucht:

    • 400 g Teigwaren nach Wunsch

    • 250 g gewürfeltes weißes Hühnerfleisch

    • 200 ml Weißwein Lederer Sauvignon Blanc

    • 300 ml Kochcreme

    • 100 g geräucherter Speck

    • 2-3 Knoblauchzehen

    • Parmesan

    • Gewürze nach Wunsch

     

    Zubereitung:

    Kochen Sie die Nudeln und achten Sie darauf, dass sie al dente bleiben. In einer separaten Pfanne das Hühnerfleisch braten und den gewürfelten Speck hinzufügen. Mit saurer Sahne beträufeln und die zerdrückten Knoblauchzehen hinzufügen. Bei schwacher Hitze ein oder zwei Minuten köcheln lassen, dann Lederer Sauvignon Blanc hinzufügen und das Köcheln einige Minuten fortsetzen. Den Knoblauch aus der Sauce nehmen und abschmecken (Salz, Pfeffer). Gießen Sie die Sauce über die fertigen gekochten Nudeln und reiben Sie den Parmesan darüber.

    Warm servieren mit einem Glas gekühltem Wein!

  • gulaš sa vinom

    Der König der Gerichte – Gulasch mit Wein Ždrepčeva krv

    #MitWeinGeschmack

    Ob als Gewürz, als Ergänzung zu Saucen und Marinaden oder als Zutat für außerordentliche Desserts – Weine haben in der traditionellen und modernen Küche immer einen wichtigen Platz eingenommen. Die Kombinationen sind nahezu endlos und wir bringen Ihnen eine Fundgrube bewährter, inspirierender Rezepte, die eine unentbehrliche Zutat im Wein des Weinguts Čoka sind!

    Man braucht:

    • 1 kg Rindfleisch

    • 3-4 größere Zwiebeln

    • 2 Karotten

    • 400 ml Tomatenpüree

    • 200 – 300 ml Rotwein Ždrepčeva krv

    • 1 – 2 Löffel Mehl

    • Gewürze nach Wunsch (Salz, Pfeffer, Vegeta, gemahlene Paprika usw.)

    Zubereitung:

    Die gehackten Zwiebeln und Karotten in etwas Öl braten, bis sie ein glasiges Aussehen bekommen. Fügen Sie gehacktes Rindfleisch zu der gebratenen Mischung hinzu und braten Sie sie zusammen. Fügen Sie ein wenig Mehl hinzu (ein oder zwei Esslöffel, abhängig von der gewünschten Dichte des Gulaschs) und braten Sie alles mit den anderen Zutaten unter ständigem Rühren. Wenn das Fleisch gebraten ist, fügen Sie den Rotwein Ždrepčeva krv, die Tomatensauce und die Gewürze nach Wunsch und Geschmack hinzu. Abdecken und bei schwacher Hitze lange köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Wenn Sie bemerken, dass es notwendig ist, können Sie von Zeit zu Zeit etwas mehr Wein oder Wasser hinzufügen. Das Gulasch mit Wein ist fertig, wenn das Fleisch gut gekocht und weich ist.

    Warm mit Makkaroni oder Kartoffelpüree als Beilage servieren.